PROFIL //

 

Der Choreograf und Performer Emanuele Soavi – mit Basis in Köln – arbeitet mit seinem Team in Kooperation mit (inter)nationalen Künstler*innen seit 2012 in unterschiedlichen Formaten an spartenübergreifender, struktureller und künstlerischer Vernetzung, kommunal, regional, bundesweit und international. Er geht neue Wege als „Brückenbauer“ zwischen Institution und freier Szene, Erbe und Gegenwart, Labor und Großprojekt, Forschung und Praxis, Künstler*innen und Publikum.

Emanuele Soavi incompany erhält die Konzeptionsförderungen der Stadt Köln (seit 2018) und des Landes Nordrhein-Westfalen (seit 2020).