News //

 

… in den letzten Wochen des Sommers haben wir mit großem Erfolg unser Projekt FLUT,
eine Kooperation mit der Oper Köln und den Duisburger Philharmonikern, auf die Bühne gebracht – wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die wunderbare Zusammenarbeit!
Geplant für das Jubiläumsjahr 2020 anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven konnte es Corona bedingt erst jetzt zur Uraufführung kommen. Umso mehr war es uns ein besonderes Fest, endlich wieder mit Ihnen/Euch, liebes Publikum, live in Kontakt treten zu können!
Nun steht der Herbst vor der Tür und damit neue, spannende Projekte, zu denen wir Sie/Euch
herzlich einladen …

ATLAS 3 – Blu Blu Blu
NRW Premiere

Endlich wird der dritte Teil unserer ATLAS-Trilogie, eine Koproduktion mit dem Leipziger LOFFT, auch in NRW zu sehen sein. In BLU BLU BLU treffen Tanz, Musik und asiatischer Kampfsport aufeinander, spiegeln, duellieren und verbinden sich. Sechs Protagonist*innen – jede(r) ein Kosmos für sich: Körper, Instrument, Maschine – werden konfrontiert mit ihren (körperlichen) Grenzen und der eigenen Endlichkeit. Im Ringen um Bedeutung erschaffen sie Klang- und Körperbilder, um Spuren und bleibende Eindrücke zu hinterlassen.
TanzFaktur Köln 15. (20 Uhr) / 16. (20 Uhr anschl. Publikumsgespräch) / 17. (18 Uhr) Oktober

Begleitend laden wir Sie/Euch im Rahmen von ATLAS 3 ein, uns am 09. Oktober in den Ehrenfeldstudios, unserem Produktions- und Probenort, zu besuchen. Zunächst bietet eine offene Probe Einblicke in den Arbeitsprozess. Anschließend gibt es in Soavis LIVING ROOM die Gelegenheit, über das Tanzstück zu sprechen. Darüber hinaus möchten wir uns mit Ihnen über vermittelnde Gesprächsformate austauschen: Welche Fragen haben Sie an uns? Welche Erwartungen haben Sie an ein Publikumsgespräch? Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ideen und Anregungen sammeln, um diese zukünftig in die Gestaltung von Diskussionen zwischen Künstler:innen und Publikum einfließen zu lassen.
Wir freuen uns auf Ihre/Eure Anmeldungen unter leysner@emanuelesoavi.de
ehrenfeldstudios Köln 09. Oktober 17 Uhr Offene Probe / 18 Uhr Soavis LIVING ROOM

Der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein lädt in Kooperation mit dem Kulturbüro Krefeld seit 2005 zur DesignDiscussion in die Fabrik Heeder ein. Die 78. Ausgabe widmet sich anlässlich des Festivals MOVE! dem Thema Körper. Emanuele Soavi und Achim Conrad sind zu Gast bei Prof. Dr. Erik Schmid.
Fabrik Heeder Krefeld 30. September (20 Uhr)

Im November starten wir ein neues Langzeit-Performance-Projekt, dessen Auftakt im Rahmen der Ausstellung ACTS (10. bis 14. November) in der Ausstellungshalle der Alten Feuerwache Köln zu sehen sein wird. Auch hierzu wird es begleitendes Programm zum kommunikativen Austausch geben.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie/Euch bei den Vorstellungen sowie bei den Tanzvermittlungsformaten begrüßen dürfen …

___________________________________________

Für eine Anmeldung zu unserem Newsletter bitte eine kurze Nachricht an presse@emanuelesoavi.de